Appetit auf neues Wissen

von Elisabeth Michel-Alder

Diät kann auch ungesund sein.

François Höpflinger hat die Schweizer Haushaltpanel-Daten von 2014, das sind die neuesten, genauer unter die Lupe genommen und den Besuch beruflicher Weiterbildungskurse herausgepickt. Wer hat in den vergangenen 12 Monaten einen Kurs absolviert? Sage und schreibe 72% der Personen zwischen 55 und 64 Jahren hatten keine Möglichkeit oder liessen die Chance an sich vorbeiziehen.

Wir wissen, dass in Bildungsangelegenheiten - trotz beschleunigtem Wandel - das Matthäus-Prinzip hoch wirksam ist: Wer hat, dem wird gegeben. Während in dieser Altersgruppe 45% der gut Ausgebildeten an mindestens einer Weiterbildungsveranstaltung teilnahmen, hat unter den Personen mit schmalem Schulrucksack nur jede zehnte einen Kurs besucht.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Rssfeed